DSC_0154-2.jpg

Land&Sea

Die Yogamatte aus (d)einem alten Neoprenanzug

Wir wollen Yoga und Surfen näher zusammenbringen und unseren geliebten Sport mit mehr Nachhaltigkeit versehen. Daher entwickeln wir eine Yogamatte aus (d)einem alten Neo, die am Ende ihres Lebens wieder zu 100% recycelbar ist. 

 
IMG_3612-2.jpg

Bereits gespendete Neos

384

Es gibt 4.5 Millionen Surfer*innen in Europa. Wenn jeder dieser Surfer*innen 2-3 alte Neoprenanzüge zuhause rumfliegen hat, wären das zwischen 9 und 13 Millionen alte, unbenutzte Neoprenanzüge allein in Europa.

Ein Neoprenanzug ist biologisch nicht abbaubar. Während wir schon längst einen neuen haben, steigt die Zahl der unbenutzten Neos weiter an. Deshalb wollen wir dem Neo ein neues Leben geben, indem wir ihn in eine Yogamatte pressen und ihn somit  in einen geschlossenen Kreislauf bringen, in dem keine Ressourcen verloren gehen.

Wir produzieren die Yogamatte aus (d)einem alten Neo in Deutschland und garantieren somit faire Arbeitsverhältnisse und kurze Transportwege.

In Zukunft wollen wir neben der ökologischen auch die soziale Nachhaltigkeit unterstützen, indem wir mit Menschen mit Handicap zusammenarbeiten wollen.